Der Lions Club Wolfenbüttel – Herzog August hat den Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten Kerschensteiner Weg in Wolfenbüttel einen Herzenswunsch erfüllt. Er hat eine neue Musik- und Mikrofonanlage finanziert, die sowohl im Alltag als auch zu Festen zum Einsatz kommen soll.

Hintergrund: Bisher hatte die Einrichtung eine kleine Anlage, mit der es beispielsweise bei Aufführungen sehr schwierig war, die Halle des Kindergartens zu beschallen. Auch zu Festen war es kaum möglich, sich Gehör zu verschaffen.

600 Euro hat der Club für die neue Musikanlage zur Verfügung gestellt, die nun alles das kann, was sich die Einrichtung gewünscht hatte. Unter anderem sind mit ihr CDs abspielbar, Mikrofone, die per Kabel oder Funk übertragen, sind dabei.

Die Anschaffung der Anlage hatte auf offiziellem Weg die Stadt Wolfenbüttel als Träger übernommen. Lions-Präsident Carsten Jeschonnek, Vize Ralph Bosse, Clubmaster Martin Roßa und Franziska Bennecke nahmen an der offiziellen Übergabe im Kindergarten teil.

Die Mädchen und Jungen bedankten sich mit einem lustigen Tanz. Elternvertreterin Annika Edler danke im Namen der Kinder und der Erzieher. Auch Leiterin Susanne Siebers freute sich über das Geschenk.

Das Foto zeigt gemeinsam mit den Kindern der Kita am Kerschensteiner Weg (von links) Barbara Schmidt, Silke Schmitz, Carsten Jeschonnek, Martin Roßa, Ralph Bosse, Franziska Bennecke, Susanne Siebers, Annika Edler und Janine Sonnenberg.

Foto: Club

By | 2016-03-14T16:30:56+00:00 12.06.2015|Spendenübergaben|